Samstag, 21. Januar 2017

Buchtipp: Martin Ulmer "Dunkellicht"

Heute stelle ich euch meinen geschätzten Kollegen Martin Ulmer und sein "Dunkellicht" vor. Der Mann in dem Anzug, der sich auch nicht so schade ist, in einer Kaffeeküche zu lesen, hat einen spannenden Action-Roman geschrieben, der in Dortmund spielt und uns in ein paralleles Deutschland entführt:





Donnerstag, 19. Januar 2017

Mut zur Nische - Bücher abseits des Mainstream

Seit Wochen tüfteln einige Blogger und ich bereits im Hintergrund, nun kann ich es endlich verkünden! Am 31.1.2017 starten wir unsere große Bloggeraktion



Bei dieser fortlaufenden Aktion wollen wir Bücher abseits des Mainstream, sogenannte Nischenbücher, näher unter die Lupe nehmen, sie durchleuchten und ins rechte Licht rücken - und natürlich Lust auf sie machen. 

Was sind Nischenbücher?

Mittwoch, 18. Januar 2017

Rückblick auf die Neuerscheinungen im Dezember 2016

Im Dezember hab ich mich ein wenig zurück gezogen, um neue Kraft und neue Ideen zu schöpfen. Deshalb sind mir kaum Neuerscheinungen aufgefallen. Welche sind euch denn im Gedächtnis geblieben? Hinterlasst mir doch gern einen Kommentar.

Rückblick auf einige Neuerscheinungen im Dezember 2016:

Freitag, 13. Januar 2017

Leserunde zu "Die Seelenspringerin" - seid dabei!

Wer hat denn Lust, mit mir in die Seelen übernatürlicher Wesen zu reisen? 
Dann bewerbt euch für die Leserunde zu "Die Seelenspringerin" und gewinnt mit etwas Glück eins von 5 Prints oder eins von 15 Ebooks.

https://www.lovelybooks.de/autor/Sandra-Florean/Die-Seelenspringerin-1247221928-w/leserunde/1411469934/

Komm mit in eine Welt, in der all jene Wesen frei und offen unter uns leben, die wir aus Legenden und Mythen kennen: Gestaltwandler, Vampire, Dämonen, Hexen und andere übernatürliche Kreaturen.


Dienstag, 10. Januar 2017

Unicon in Kiel am 13. + 14. Mai 2017

Auch dieses Jahr wieder es wieder eine Unicon in Kiel geben - und zwar am 13. und 14. Mai 2017. Den Termin solltet ihr euch also unbedingt vormerken! 

Wie schon in den vergangenen Jahren werden zahlreiche Aktionen geboten vom Rollenspiel über Tabletop und Livemusik bis hin zum bunten Leseprogramm von Fantasy-Autoren. 
Noch bis zum 31.1.17 können sich Autoren und Verlage zur nördlichsten Fantasy-Convention sowohl für einen Präsentationstisch als auch für eine Lesung anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Montag, 9. Januar 2017

Erste Termine 2017


Auch in diesem Jahr werde ich wieder fleißig unterwegs sein. Als ersten "großen" Termin könnt ihr euch die Leipziger Buchmesse vormerken. Ich werde alle Tage sein und auch Lesungen geben.
Es wird ein festes Blogger-Treffen täglich um 14.30 Uhr auf der Phantastik-Insel geben, initiiert von Ann-Kathrin Karschnick.

Freitag, 6. Januar 2017

Coverenthüllung "Die Seelenspringerin - Machtspiele"

Endlich darf ich es euch zeigen! Das Cover zum zweiten Band von "Die Seelenspringerin". Diesmal stehen, ihr ahnt es, die Gestaltwandler mehr im Mittelpunkt. Darum geht es in "Machtspiele":

"Alles auf dieser Welt hat seinen Preis."
Gewalt und unsägliche Qualen sind für Tess zum grausigen Alltag geworden. Die junge Frau verfügt über die unkontrollierbare Gabe, in die Seelen übernatürlicher Wesen zu springen, und wird dabei immer wieder Zeugin von Verbrechen. Bei einem ihrer Seelensprünge entdeckt sie zu ihrem Entsetzen ein ihr bekanntes Gesicht. Wergepard Fin, der Cousin ihrer Mitbewohnerin Gail, befindet sich in den Händen skrupelloser Entführer und wird von ihnen gefoltert. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn sobald der Vollmond am nächtlichen Himmel steht, kann es für Fin bereits zu spät sein …
Erscheinen wird er, wenn alles klappt, noch vor der Leipziger Buchmesse im März 2017.
Und hier habe ich noch einen ganz exklusiven Textschnipsel nur für euch als Leser meiner Seite (unlektoriert und unkorrigiert):
"... »Wir haben bald Vollmond«, sagte Jim. »Da kommt es häufig zu häuslicher Gewalt oder Schlägereien. Sobald ein Behaarter dabei ist, muss ich mir die Sache angucken.«»Schlimme Zeit, der Vollmond. Oh ja, ganz schlimme Zeit«, murmelte Geoffrey.»Gerade die Jungen werden dann unruhig«, sagte Gail.»Das stimmt«, erwiderte Jim. »Ich hab der Stadtverwaltung bereits mehrfach vorgeschlagen, Beratungsstellen einzurichten, wo sich junge Lykanthropen Hilfe holen oder Rudelzusammenführungen bewirkt werden können. Bisher ohne Erfolg.«»Die Rudel mögen keine Einmischung.«»Den Eindruck habe ich langsam auch. Aber irgendjemand muss sich ja um die Frischlinge kümmern. Mit den Vampiren haben wir nicht solche Probleme. Octavian hat seine Leute bestens unter Kontrolle.« ..."
Ihr seht also, sie sind alle wieder mit dabei: der sympathische Polizist Jim, die hübsche Werlöwin Gail und Geoffrey ;) :D Ich hoffe, ihr seid so gespannt wie ich?

Coverdesign: Marie Graßhoff - vielen vielen Dank nochmals für diese tolle Arbeit.

Donnerstag, 29. Dezember 2016

Rückmeldung zu "Die Seelenspringerin": "Lesehighlight 2016"

Mich hat gestern diese Rückmeldung zu "Die Seelenspringerin" von Buchmonster ziemlich aus den Socken gehauen. Zum einen freue ich mich immer riesig, wenn jemand eine Rezension zu meinen Büchern schreibt - und sich dann noch so viel Mühe gibt wie die liebe Guilia. Doch hier waren es vor allem ihre Worte, die mich richtig gefreut haben und auch ein bisschen stolz machen:
"Sandra Florean hat einen überaus mitreißenden Schreibstil, wie ich es nun zum zweiten Mal feststellen musste. Ich war sofort in der Geschichte drin, da die Protagonisten immer stark präsent sind und man innerhalb von kurzer Zeit mit ihnen fühlen kann. Dazu gehören perfekte Beschreibungen, die nicht zu viel aber auch nicht zu wenig sind, die Attribute und Adjektive sind nicht übertrieben aber perfekt gewählt, um ihren Reiz aufrecht zu erhalten. Die erotischen Stellen haben genau das Maß an Beschreibung, dass ich sie auch gut finde,ich weiß, dass das bei mir nicht so einfach ist. ...Die Seelenspringerin hat mir überdurchschnittlich gut gefallen. Das Buch war ein Pageturner für mich, und so etwas hatte ich schon lange nicht mehr. Ich habe das Buch innerhalb einer Nacht durch gesuchtet, so gut war es, ich wollte einfach nicht mehr aufhören mit dem Lesen. Es ist spannend, gut geschrieben und hat genau das Maß an Erotik, Spannung, Humor, welches mir gut gefällt. Für mich eines der Jahreshighlights 2016 und ich brenne so, so sehr auf den zweiten Teil!"

Jahreshighlight! Mein Buch!! Das ist echt der Hammer, oder? Ich freu mich total! Kann es bitte in 2017 genau so weiter gehen?
Band 2 erscheint übrigens voraussichtlich noch vor der Leipziger Buchmesse und wird "Machtspiele" heißen und sich mehr um die Gestaltwandler drehen als um Vampire. "Die Seelenspringerin" ist eine Reihe, bei der die Bände einzeln gelesen werden können. Also schaut doch mal rein. Gern auch hier in mein Lesungsvideo, dann erhaltet ihr einen kleinen Vorgeschmack auf das Seelenspringen:


Sonntag, 18. Dezember 2016

Buchtipp: Sylvia Steele - Die Immergrün-Saga

Für alle, die noch etwas für Weihnachten suchen, ist mein heutiger Buchtipp sicherlich interessant: "Die Immergrün-Saga" von Sylvia Steele hat mit "Gestohlene Vergangenheit" begonnen und ist momentan im Kindle-Deal zum halben Preis erhältlich! Und weil die Geschichte bisher so gut ankam, hab ich meine Talawah-Verlags-Kollegin zum Interview gebeten:


Sonntag, 11. Dezember 2016

Sei die 1 Prozent

99% der Leser schreiben keine Rezension - 
Sei die anderen 1%. #SeiDie1Prozent

Wozu rezensieren? Rezensionen helfen anderen, ein Buch für sich zu entdecken, und motivieren den Autor für Euch Geschichten zu schreiben. Wir wollen berühren, mitreißen, zum Lachen bringen - hat es funktioniert? Teilt es uns mit einer Rezension mit! Eure Meinung hilft anderen Lesern, sich für oder gegen den Kauf zu entscheiden; dem Verlag/Autor gebt ihr wertvolles Feedback für weitere Bücher. Schon ein paar Worte reichen! Vielen Dank, wenn Ihr euch die Zeit dazu nehmt!
99% der Leser schreiben keine Rezension - sei die anderen 1% 



An dieser Stelle möchte ich allen Rezensenten **DANKE** sagen und euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest wünschen. Genießt die Zeit mit der Familie, lest ein schönes Buch und kommt gut ins Neue Jahr.

Eure Sandra